Bob und Skeleton Weltcup 2020:

Beim IBSF Bob und Skeleton Weltcup in Innsbruck-Igls möchten die heimischen Athleten wieder mit Topleistungen im traditionsreichen Olympia-Eiskanal aufzeigen. Gestartet wird am Freitag mit den Skeleton-Bewerben, Aushängeschild Janine Flock startet nach dem Europameistertitel im Vorjahr mit viel Selbstvertrauen in der Heimbahn. Am Samstag hat Katrin Beierl im Zweierbob die Gelegenheit, ihre Top-Leistungen aus der Vorsaison, u.a. EM-Bronze, zu bestätigen. Die Königsdisziplin findet am Sonntag mit dem 4er-Bob der Herren statt – nach verletzungsbedingter Pause im Vorjahr möchte Lokalmatador Benjamin Maier wieder voll angreifen!

Einfach mit der aktuellen CoM Member Card (es gilt noch die von 2019!) sich persönlich die Eintrittskarte im Rennbüro abholen. 10 Freikarten für die Bewerbe liegen für uns im Rennbüro auf! also first come – first serve!

Die Rennen
Freitag 17.01.2020 10.00 Uhr Skeleton Männer
Freitag 17.01.2020 14.00 Uhr Skeleton Frauen
Samstag 18.01.2020 10.00 Uhr 2er-Bob Frauen
Samstag 18.01.2020 14.00 Uhr 2er-Bob Männer
Sonntag 19.01.2020 13.30 Uhr 4er-Bob Männer

Anfahrt
Aufgrund der knappen Parksituation vor Ort empfehlen wir die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. An den Veranstaltungstagen verkehrt ein kostenloser IVB Shuttle zwischen Innsbruck Hauptbahnhof und Olympia Eiskanal (Station Patscherkofel).

Weitere Informationen unter Eventinfo