4. CoM Golf – Rad – Actionreise Österreich:

Vom 16.-18. August 2017 machten wir uns wieder auf den Weg quer durch Österreich zu unseren Freunden nach Donnerskirchen.
Die Stationen heuer waren folgende:
16.8: GC Ruhpolding
17.8: GC Attersee
18.8: Action am Vormittag in Wien beim Indoorskydiving und dann in den GC Fontana

Unsere Präsidentin Gitti Köck, hat wie auch schon in den letzten Jahren, 2 Etappen am Radl bewältigt – gesamt waren es ca 145 km.

Start dieser einzigartigen Reise war, wie immer, direkt am Betriebsgelände von Ledermair in Schwaz, wo wir wieder “unseren” Luxusbus in Beschlag nahmen.
Die erste Station machten wir bei unserm Partner im GC Ruhpolding, wo wir bei traumhaften Golfwetter gemütlich in die kommenden Tage starteten. Am Abend ging es dann weiter Richtung Attersee.
Nur der frühe Vogel fängt den Wurm. So hieß es schon um 9.00 aufgewärmt, eingeschlagen und gut vorbereitet für das Freundschaftsturnier gegen eine Abordnung vom GC Attersee zu sein. Die schwülen und tropischen Bedingungen stellten die Delegation des CoM auf eine harte Probe – am Ende mussten wir den Hausherren den Vortritt und den Tagessieg überlassen. Das dichte Programm der Reise drängte uns leider zum Aufbruch – immerhin hatten wir noch einen weiten Weg nach Wien vor uns. Joe und Rita kämpften mit vereinten Kräften für den vorreservierten Tisch im Schweizerhaus, keine leichte Aufgabe bei einer lauen Sommernacht in Wien.
Gut gestärkt mit Stelzen, Rippelen erwartete uns am Freitag Morgen ein weiteres Highlight unserer Reise. Auf Einladung von Stefanie Liller und ihrem Team durften wir uns in WINDOBONA bei einer Runde Indoorskydiving versuchen. Wirklich eine geniale Sache – das Gefühl der Schwerelosigkeit und des Fliegens zauberte uns allen ein Grinsen ins Gesicht, das kaum wegzubringen war.
Wärend Gitti sich wieder auf das Radl schwang, um sich schon auf den Weg nach Donnerskirchen zu machen, versuchte der Rest der Reisegruppe den Score von gestern auf einer weiteren Golfrunde im GC Fontana zu verbessern.
Die hochsommerlichen Temperaturen des Tages hielten sich zum Glück auch bis in die Abendstunden, wo wir beim Picknick der Weinbauern in Donnerskirchen wieder alle zusammentrafen.

Ein rießengroßes Dankeschön, auch auf diesem Weg noch für die Verorgung mit Flüssigem für die ganze Reise, an Matthias Gurschler – Brau Union, Paul Fuchs – IXSO der extra, sogar über Umwege an den Attersee gekommen ist, Hans Bauer für die Unterstützung und Organisation mit dem Ledermair Luxusbus und Hendrik, der uns souverän durch Österreich chauffiert hat. Ebenfalls an unsere Partnergolfclubs den GC Ruhpolding und den GC Attersee für die zwei netten Golftage und an Christine Wolf vom GC Fontana für die Runde “auf Haus”. Ein besonderes Dankeschön natürlich auch noch mal an das Team von WINDOBONA für das einmalige Erlebnis, das wir nie vergessen werden.