IBU Weltmeisterschaften 8.-19. 2.2017 Hochfilzen:

Die Organisatoren und Franz Berger ermöglichten dem CoM auch heuer wieder die Wettkämpfe live vor Ort mitzuerleben.
Bei traumhaften Wetter erlebten wir eine superspannenden Einzelwettkampf der Männer bis zur letzten Minute. So spannend das Rennen war, leider ohne Medaillie für das Österreichische Team an diesem Tag.
Der tapfer kämpfenden Mannschaft gelang dann doch noch die lang ersehnte Medaille im Staffelbewerb der Männer, durch Daniel Mesotitsch, Julian Eberhard, Simon Eder und Dominik Landertinger. Simon Eder konnte dann am nächsten Tag noch mal punkten und sich in einem Herzschlagfinale ebenfalls die Bronzene im Massenstart sichern.