LEGENDEN-FUSSBALL-CHARITY-TURNIER mit CLUB OF MASTERS

in Perchtoldsdorf am 6. Jan.2018

Im Sommer 2015 änderte sich das Leben von Vanessa Sahinovic völlig. Ihr Schicksal ist allgemein bekannt: Bei den Europaspielen in Baku wurde die Synchronschwimmerin am Gehsteig von einem Shuttle-Bus niedergefahren und schwer verletzt. Die heute 17-Jährige sitzt seither querschnittsgelähmt im Rollstuhl.

Die Organisatoren Otto Krankl und Andreas Schiener freuten sich über die Teilnahme zahlreicher Legenden wie, Hans Krankl, Andi Herzog, Ivo Vastic, Toni Pfeffer, Frankie Schinkels, Thomas Flögl, Wolfgang Knaller, Thomas Janeschitz, Gerald Wilfurth, Reinhard Kienast, welche die Mannschaften von Rapid, Austria, Sportclub, Admira, Vienna mit Erzrivalen Sturm und GAK bildeten.

Das CLUB of MASTERS -Team West setzte sich mit ehemaligen FC Tirol Spielern, wie Christian Mayerleb, Edi Glieder, Stefan Marasek, Oliver Prudlo, Werner Löberbauer, Anderas Schiener zusammen und wurde zusätzlich noch von Martin Rinker und Andreas Grill im Tor unterstützt.

In der ausverkauften Halle kämpfte die Austria im Finale gegen Rapid und gewann, aber das Wichtigste war am Ende die SPENDENSUMME von € 12.000,— für Vanessa.

Die Einnahmen setzten sich aus Eintrittsgelder, Sponsoren und Spenden von Spielern zusammen, die dann vom Club of Masters auf diese schöne Summe aufgerundet wurde.

Eine absolut gelungene Veranstaltung, bei der alle mit Einsatz und Herzblut dabei waren. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und hoffen wieder eine schlagkräftige Mannschaft aufstellen zu können.