Der Vorstand stellt sich vor:

Joe Polak
Vizepräsident

Meine Verbindung zum Sport war der Fußball, der mich in jungen Jahren bis in die Landesliga im Burgenland führte. Was folgte, war ein unternehmerisches Leben mit beinahe 40 Jahren selbständiger Tätigkeit. Dazwischen lernte ich vor über 20 Jahren die Initiatoren der Idee, Sportler helfen Sportlern, persönlich kennen. Das Engagement von Michael Hadschieff und Markus Prock imponierte mir und so begleitete ich über 2 Jahrzehnte die Aktivitäten des Club of Masters als Unternehmer und als Privatperson. Da ich selbst Golf spiele, blieben mir die Charity-Veranstaltungen um den weissen Ball in besonderer Erinnerung und wurden von unserem Unternehmen auch immer mitgetragen.

Was bedeutet der CoM für mich?
Heute sehe ich meine Funktion als Vizepräsident in der wirtschaftlichen Begleitung des Vorstandes, im Netzwerken, Kontakte nützen und Ressourcen zusammenführen.
Nicht unwesentlich dabei – die finanzielle Gebarung des Clubs sorgsam zu budgetieren und auf Einhaltung des Geschäftshaushaltes zu achten.