Sportler helfen Sportler – Leonie

Der schwere Unfall von Leonie ist mittlerweile schon vor 2 Jahren passiert. An dieser Stelle möchten wir kurz darüber berichten wie es ihr mittlerweile geht und welche Fortschritte sie laufend macht.

Leonie schlägt sich sehr tapfer.

In der Zwischenzeit ist sie in der Schule wieder vorne dabei braucht fast keine fremde Hilfe mehr und kann ihren Alltag schon sehr gut alleine meistern.
Die Therapien haben sich auch etwas minimiert jedoch sind sie immer noch ein wichtiger Teil in unsrem Leben und es bringt sie immer noch weiter. Sie hat wieder Freude wenn sie in der Natur sein kann und geht wieder gerne schwimmen. Das schi ahren funktioniert noch nicht so gut, wir haben es aber trotzdem ein paar mal versucht. Rodeln kann sie wieder wie eine Weltmeisterin. Ende Sommer ist geplant dass Leonie wieder in einen Verein der Wasser Rettung gehen kann.

Und so arbeiten wir uns Stück für Stück zurück in ein normales Leben. In ein paar Jahren ist eventuell noch eine Augen Operation geplant.

Sie ist wieder ein lustiges verrücktes Goinger Mädchen mit ein paar Einschränkungen.

So berichtet uns Tanja ihre Mama. Wir freuen uns dass es Leonie schon wieder so gut geht und wünsche ihr und ihrer Familie natürlich auch weiterhin alles Gute und jetzt dann bald auch einen feinen Sommer und schöne Ferien.